Archiv des Tags ‘Zugänglichkeit’

EfA – Tagung – die ersten Dokumentationen sind online

16. Juni 2008 in Allgemein, Barrierefreiheit, Web 2.0, Zugänglichkeit

via Twitter/efa_tagung

Seit heute gibt es die ersten Dokumentationen der EfA (Einfach für Alle)-Tagung “Konzepte und Zukunftsbilder für ein Barrierefreies Internet” vom 6. Mai 2008 im Web.

Neben dem Bericht aus dem Workshop “Vernetzt und interaktiv – Welche Chancen und Risiken birgt die virtuelle Versorgung von Menschen mit Behinderungen?” kann man die vollständigen Grußworte von Dieter Gutschick und Karin Evers-Meyer nachlesen sowie den Artikel “Babel 2.0 – Sprache ist im Internet viel wichtiger als angenommen”.

Ebenfalls online sind die ersten zehn Ergebnisse der Studie “Chancen und Risiken des Internets der Zukunft aus Sicht von Menschen mit Behinderungen”, die ich hier folgend zitiere:

  1. Die befragten Menschen mit Behinderungen nutzen das Internet und Web 2.0 überdurchschnittlich.
  2. Das Internet hilft, je nach Behinderungsart behinderungsbedingte Nachteile zu kompensieren.
  3. Das Nutzungsverhalten hängt mit der Art der Behinderung zusammen.
  4. Angebote des Web 2.0 sind für Menschen mit Behinderungen besonders nützlich.
  5. Die meisten befragten Menschen mit Behinderungen nutzen das Internet – auch mit Hilfe assistiver Techniken – selbstständig.
  6. Menschen mit Behinderungen treffen je nach Behinderungsart auch im Web 2.0 immer wieder auf dieselben Barrieren – z.B. Captchas, Nutzerführung, Sprache, Inkonsistenz.
  7. Sprache im weitesten Sinne ist (nicht nur) für viele Menschen mit Behinderung eine viel höhere Barriere als bisher angenommen.
  8. Menschen mit Behinderung sind bei Interesse an Inhalt und Kontakt sehr kreativ im Umgehen von Barrieren.
  9. Behinderungsspezifische Kommunikationsformen spiegeln sich im Nutzungsverhalten wider.
  10. Die wirtschaftliche Benachteiligung von Menschen mit Lese/Rechtschreibschwäche, Lernbehinderung und geistiger Behinderung führt auch zu schlechteren Teilhabemöglichkeiten im Internet.

Zur Dokumentation der EfA-Tagung bei Einfach fuer Alle

Lesetipp: eLogbuch accessibility – über Barrieren im Netz

16. Juni 2008 in Barrierefreiheit, Literatur, Zugänglichkeit

Die Meldung ist zwar nicht mehr ganz taufrisch; das Thema ist es aber immer:

MAIN_web bietet das E-Book “eLogbuch accessibility – über Barrieren im Netz” als barrierearmes PDF zum Download an.

Über das Buch

“Der Reader versammelt ausgewählte Beiträge der Accessibility Blog Parade, an der sich im Herbst 2007 zahlreiche Weblogs im deutschsprachigen Raum beteiligten. Für die Publikation wurden die vielfältigen inhaltlichen Aspekte der Webaktion neu gebündelt, mit schräger Grafik zwischen zwei Buchdeckel verpackt und als handfestes Wissensdossier zur Nachlese aufbereitet. Thematisch spannt das logbuch accessibility einen weiten Bogen, ausgehend von grundsätzlichen und durchaus kontroversiellen Annäherungen an die Frage “Was bedeutet Barrierefreiheit?” bis hin zu praktischen Anleitungen, wie Webauftritte zugänglicher gestaltet werden können. Zusätzliche Navigationshilfe bieten außerdem Checklisten, Linktipps und ein Glossar im Anhang.”

Weitere Informationen und und Downloadmöglichkeit bei MAIN_web.

Dossiers zur Bioethik in leichter Sprache bei 1000fragen.de

12. Juni 2008 in Barrierefreiheit, kurz notiert, Leichte Sprache, Zugänglichkeit

“Bioethik als wissenschaftliche Disziplin”, “Therapeutisches Klonen”, “Pränatale Diagnostik”? Wie können solche schwierigen Themen in leichter Sprache und damit für Menschen mit Lernschwierigkeiten verständlich geschrieben werden?

Die Aktion Mensch macht’s vor: 1000fragen.de – Dossiers.