Hauptinhalt

Kontrastmodus im Adobe-Reader, alternative PDF-Reader

24. Juli 2013 von Kerstin Probiesch in: Barrierefreiheit, PDF

Neu im Webkrauts-Blog:

Der Kontrastmodus im Adobe Reader ist nicht nur ein sperrig Ding, sondern sorgt dafür, dass regelmäßig PDF-Dateien bei eigenen Farbeinstellungen nicht (vollständig) dargestellt werden. Dabei geht es nicht nur einzelne Textblöcke. Zuweilen präsentiert sich das gesamte Dokument Schwarz auf Schwarz. Für (sehbehinderte) Leser und Ersteller von PDF-Dateien ist dies gleichermaßen frustierend. Dass die Darstellung von PDF-Dateien im Kontrastmodus (oder anderen beliebigen eigenen Farben) kein Hexenwerk ist, zeigen der Foxit-Reader und der neu veröffentlichte VIP-Reader. 

Weiterlesen bei Webkrauts: “Barrierefreie Dokumente”

Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentarfunktion ist deaktiviert


https://www.ukmeds.co.uk/