Hauptinhalt

Twittern, Treffen, Feiern, Spenden – Twestivals für sauberes Trinkwasser am 12.2.2009

19. Januar 2009 von Kerstin Probiesch in: NPO, Social Media, Termine, Twitter

Twitter + Festival = Twestival: Am 12. Februar 2009 treffen sich weltweit Twitterer um gemeinsam zu feiern und zu spenden.

Die Einnahmen der Twestivals, die weltweit in über 100 Städten stattfinden, kommen der Non-Profit-Organisation charity:water zugute. Ziel von charity:water für das Jahr 2009 ist 100 Schulen in Entwicklungsländern durch den Bau von Brunnen mit sauberem Trinkwasser zu versorgen.

Die Twestival-Idee wurde auch in Deutschland von engagierten Twitterern aufgegriffen. Hier die (bisher) sechs deutschen Twestival-Städte, mit Twitter-Kontakt zu den Organisatoren.

Twestivals sponsorn !?

Für die Twestivals werden noch Sponsoren für Veranstaltungsorte, Getränke, Technik, Musik, Geldspenden, Sachspenden (z.B. Tombolapreise) und und und gesucht.

Sponsoren für Deutschland können sich an die lokalen Organisationsteams wenden oder unter sponsoren@twestival.de (Tapio Liller – Oseon Conversations) melden, der die Angebote weiterleitet.

Weitere Infos zu den Twestivals

Der Hashtag für die Suche z.B. bei Twitter Search ist: #twestival. Den offiziellen internationalen Twitterfeed hier: @twestival und den deutschen unter twestival_de.

Weitere Infos zu den deutschen Twestivals z.B. über die Google-Blogsuche: Keyword Twestival.

Mehr lesen bei: Twittern für sauberes Wasser: Twestival am 12. Februar und Twestival – Deutschland engagiert sich.

Hintergrund: Sauberes Trinkwasser

Sauberes Trinkwasser – für uns Selbstverständlichkeit – ist in vielen anderen Ländern ein Luxus, an dem ca. 1.1 Milliarden Menschen gar nicht oder nur unzureichend teilhaben. In den Entwicklungsländern sterben jährlich 1,5 Millionen Kinder unter 5 Jahren an Durchfallerkrankungen – verursacht durch verschmutztes oder verseuchtes Wasser. Verschmutztes Wasser ist Hauptursache bleibender Gesundheitsschäden und es besteht ein direkter Zusammenhang von Wasser, Gesundheit und Bildung. Sauberes Trinkwasser und sanitäre Anlagen gehören laut UNICEF zu den wichtigsten Merkmale für eine “gesunde” Schule, aber nur die Hälfte aller Schulen weltweit kann eine Trinkwasserversorgung sicherstellen.

Also: Spread the word and tweet, meet, give – auch als (Noch)Nicht-Twitterer!

Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentarfunktion ist deaktiviert