Hauptinhalt

Let’s rock: Der WCAG-Song

30. Oktober 2008 von Kerstin Probiesch in: Allgemein, Barrierefreiheit, WCAG

Bei Sprungmarker, deren Blog ich regelmäßig und immer wieder gerne lese, gefunden:

Die WCAG haben einen eigenen Song. Geschrieben hat ihn David MacDonald, während eines WCAG-Treffens in Los Angeles. Hier zum Einstimmen schon mal ein paar Textauszüge:

we’re gonna to write a new specification
it’s gonna work with the tool of verification
make it accessible
gonna make it testable
WCAG for you and me

gonna make the web understandable
make it perceivable write it tangible
make it interoperable
you know that we’re unstoppable
WCAG is the place to be

(…)

it’s fun to write the WCAG
it’s fun to write the WCAG
gonna make the internet a better place
for every ability and every race

und besonders klasse:

if you come from Seattle you call it WICAG
if you come from Alabama you call it WUKAG
I say WICAG, you say WUKAG
but you know we’re not just another TAG

Vollständiger Text des WCAG-Theme hier oder direkt zur MP3 des WCAG-Songs hier.

Lese- und Hörbefehl! WCAG rocks!

Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentarfunktion ist deaktiviert